Bild: C. Holzgrefe

Pilgertag am 4. Mai 2019

Nachricht 01. März 2019

Pilgern: Die Sehnsucht bekommt Füße

Foto:pixabay

9.30 h – ca. 17.00 Uhr: Von der Heidenhofkapelle im Heidepark bis nach Bispingen (ca. 17 km)

WANDELBAR

vom Gestern zum Morgen - (Pilgern in Begleitung)

Das Leben ist ständig im Wandel. So, wie die Wege, die wir gehen. Unser Pilgerweg soll ein Sinnbild unseres Lebens sein. Wir wollen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in den Blick nehmen.

Treffpunkt: 9.15 h: Bahnhof Wolterdingen, oder 9.30 h: Heideparkressort, Haupteingang links.

(Das Parken am Heidepark kostet 6,- € pro Tag.)

Wir beginnen unseren Pilgerweg in der Heidenhofkapelle im Heidepark und enden gegen 17.00 Uhr in Bispingen. (Strecke: ca. 17 km)

Ein Transfer von Bispingen zum Heidepark oder zu den Bahnhöfen Wolterdingen oder Soltau ist möglich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Mitbringen: Rucksackverpflegung, Getränke, Sitzunterlage

Kosten: eigene Anfahrt, Rückfahrt, ggf. Parken

Unterwegs werden uns Impulse ins Nachdenken und ins Gespräch bringen, Impulse über uns und unser Leben, über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Wir wollen sensibel werden für die eigene Biographie und uns berühren lassen von dem Zuspruch: „Egal, was geschieht, du bist nie allein.“

Fragen und Anmeldungen bei Angelika Hollmann von Alm, Pilgerbegleiterin (Walsrode), Tel.: 0160/8179095 oder bei Pastorin Meike Drude, Klinkseelsorge (Soltau), Tel.: 05191/602-3251 (AB-Rückruf garantiert)

Logo:Kirche im Tourismus